Thomas Kleinheinrich
Thomas Kleinheinrich

Thomas Kleinheinrich

Thomas Kleinheinrich studierte Psychologie, Ethnologie und Soziologie an der Westf. Wilhelms-Universität in Münster und schloss das Studium mit dem Diplom in Psychologie ab. Vor Beginn seiner freiberuflichen Tätigkeit arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im „Münsteraner Modell“ an der Medizinischen Fakultät der WWU Münster. Er ist seit über 25 Jahren als Therapeut, Berater und Coach tätig. Seine Schwerpunkte sind Führungskultur, Teamentwicklung und Konfliktmanagement.

Mein professionelles Selbstverständnis

Es gibt keine Selbstverständlichkeiten. Jede (Führungs-) Persönlichkeit, jedes Team, jedes Unternehmen ist einzigartig. Allen das Gleiche zu geben, heisst, keinem gerecht zu werden. Deshalb sehe ich meine Aufgabe darin, mit meinen Mandanten zusammen, Arbeitsansätze zu entwickeln, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.